Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt auf 12. Oktober 2021 aktualisiert

1. Einführung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für diese Website und für die Transaktionen im Zusammenhang mit meinen Produkten und Dienstleistungen.

2. Verbindlichkeit

Durch die Registrierung, den Zugriff auf oder die anderweitige Nutzung dieser Website erklärst du dich hiermit einverstanden, an diese unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Die bloße Nutzung dieser Website setzt die Kenntnis und Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. In bestimmten Fällen kann ich dich auch bitten, ausdrücklich zuzustimmen.

3. Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmen mit
Maria Herrmann / Maria Herrmann Therapie
Tschaikowskistr. 47
09599 Freiberg
nachstehend Maria Herrmann oder „ich” genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per E-Mail, per Kontaktformular, per Messenger, oder über die Internetseite zustande kommen.
(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich deiner Information. Der deutsche Text hat Vorrang bei eventuellen Unterschieden im Sprachgebrauch.
(3) Es gelten ausschließlich diese AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die der Kunde verwendet, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

4. Anwendbares Recht & Verbraucherschutzvorschriften

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Privatrechts und des in Deutschland geltenden UN-Kaufrechts, wenn
a) du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hast
b) du als Unternehmer eine Leistung buchst/ Produkt kaufst
oder
c) dein gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist.
(2) Für den Fall, dass du Verbraucher i. S. d. § 13 BGB bist und du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union hast, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende für den Verbraucher günstigere Bestimmungen des Staates, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast unberührt bleiben.
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
(3) Gegenüber Schweizer Verbrauchern gilt ausschließlich materielles Schweizer Recht. Für Unternehmer Kunden aus der Schweiz wird deutsches Recht vereinbart.
(4) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB. Den Stand der AGB findest du am Ende des Dokuments.
(5) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Buchung einer Beratung.
(6) Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt. Es besteht kein Anspruch darauf.

5. Vertragsgegenstand & allgemeine Hinweise

(1) Gegenstand des Vertrages sind folgende Leistungen:
– meine Einzelberatungen (telefonisch oder per Videochat) im Einzel- oder Sparangebot
– mein Online Gruppenberatungen
– meine E-Mail-Beratungen im Einzel- oder Sparangebot
(2) Bei einer Beratung bildet das vorbereitende kostenlose Erstgespräch zwischen mir und dir die Grundlage für die Beratungsleistung.
Das kostenlose Erstgespräch erfolgt telefonisch zu einem von dir gebuchten Termin über meinen Buchungskalender, dauert ca. 15 Min. und ist kostenfrei sowie unverbindlich.

6. Zustandekommen des Vertrages

Für Sofortbuchungen einer Beratung, die mündlich, telefonisch, per Zoom Call, schriftlich, per E-Mail, SMS, WhatsApp oder einem Messenger-Dienst erfolgen, gilt Folgendes:
(1) Du suchst dir bei dem Beratungsangebot Deiner Wahl einen Wunschtermin aus und machst einige Angaben zu deinem Anliegen. Diese Angaben werden selbstverständlich nur für die Vorbereitung unseres Telefonates/ Zoom Meetings genutzt. Kommt kein Vertrag mit dir zustande, lösche ich diese Daten umgehend. Im Falle der Buchung einer Mailberatung, kannst Du anschließend direkt Dein Anliegen an mich (info@maria-herrmann-therapie.de) verfassen. Du erhältst innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Deiner Mail bei mir eine Antwortmail. Solltest Du Dich für die Zahlungsmethode Banküberweisung (nur gültig für Mailberatungen) entschieden haben, bekommst Du meine Antwortmail nach Zahlungseingang auf meinem Bankkonto.
(2) Mit der Buchung hast du mit mir die Beratungsdienstleistung in Form eines Kaufvertrages verbindlich abgeschlossen.
Zudem erklärst du dich, diese AGB gelesen und akzeptiert zu haben. Die AGB sind auf meiner Webseite einsehbar.
(2) Zahlungsmöglichkeiten:
Als Zahlungsmöglichkeiten steht dir die Zahlung per Kreditkarte oder die Zahlung via PayPal zur Verfügung.

PayPal) Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal” und der Bestätigung „Jetzt Kaufen” wirst du auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet. Nach erfolgreicher Anmeldung werden deine bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal zu deren Bedingungen. Anbieter des Dienstes ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal”), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

Kreditkarte) Bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkarte” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Stripe, Inc. 354 Oyster Point Boulevard South San Francisco, California, 94080 (im Folgenden „Stripe”). Um den Rechnungsbetrag über „Stripe” zu bezahlen, gibst du einfach deine entsprechenden Kreditkartendaten (Nummer, Gültigkeitsdatum, CV Code) ein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von „Stripe” durchgeführt und dein Kreditkartenkonto belastet.
a) Vor Abschluss der Bestellung gibst du mit dem Klick in die jeweiligen Kästchen deine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten und dein Einverständnis zu meinen AGB, dem Widerrufsrecht und der Datenschutzerklärung. Sämtliche Texte findest du dort verlinkt vor.
Außerdem musst du dich damit einverstanden erklären, dass du auf dein Widerrufsrecht für die digitalen Inhalte, die dir sofort zur Verfügung stehen, verzichtest.

Du erhältst unmittelbar nach der Buchung eine Bestätigungsmail von mir. In diesem Moment ist der Vertrag geschlossen.

Wenn Du Dich für eine Zoom-Konferenz mit mir entschieden hast, erhältst Du zudem per E-Mail von mir einen entsprechenden Zoom-Link. Wenn du auf den Link klickst, gelangst Du zur Zeit unseres Termins direkt in unseren Videochat.

7. Ausschluss von Heilbehandlungen 

(1) Ich stelle als Therapeutin keine Diagnosen und darf und werde keine medizinischen Ratschläge und Auskünfte erteilen.

(2) Die Onlineberatung ist keine Psychotherapie im Sinne des Psychotherapeutengesetzes oder Heilbehandlung und soll diese nicht ersetzen. Die Beratung setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Bei Beschwerden mit Krankheitswert bist aufgefordert, dich in ärztliche Behandlung zu begeben.

(3) Ich bin kein Arzt und gebe keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab.

8. Elektronische Kommunikation

Durch die Nutzung dieser Website oder die Kommunikation mit mir auf elektronischem Wege erklärst du dich damit einverstanden und erkennst an, dass ich auf meiner Website elektronisch mit dir kommunizieren oder dir eine E-Mail senden kann, und stimmst zu, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die ich dir elektronisch zusende, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Beinhaltet zudem, aber nicht auf die Anforderung beschränkt, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen sollten.

9. Datenschutz 

Es gelten die Bestimmungen meiner Datenschutzerklärung.

10. Geistiges Eigentum

Ich kontrolliere alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum auf der Website sowie die Daten, Informationen und sonstigen Ressourcen, die auf der Website angezeigt werden oder auf der Website zugänglich ist.
4.1 Es sind keine Rechte vorbehalten
Das Kopieren, Verteilen und sonstige Verwenden dieser Materialien ist ohne meine schriftliche Genehmigung gestattet.

11. Newsletter

Ungeachtet des Obigen, kannst du meinen Newsletter in elektronischer Form an andere Personen weiterleiten, die möglicherweise an einem Besuch meiner Website interessiert sind.

12. Eigentum Drittanbieter

Meine Website kann Hyperlinks oder andere Verweise auf Websites anderer Parteien enthalten. Ich überwache oder überprüfe nicht den Inhalt der Websites anderer Parteien, auf die von dieser Website aus verwiesen wird. Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen Websites angeboten werden, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten. Auf diesen Websites geäußerte Meinungen oder Materialien werden von mir nicht unbedingt geteilt oder unterstützt.
Ich bin nicht verantwortlich für Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Websites. Du trägst alle Risiken, die mit der Nutzung dieser Websites und damit verbundener Dienste Dritter verbunden sind. Ich übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus deiner Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ergeben.

13. Verantwortungsbewusster Umgang

Durch den Besuch unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, diese nur für die Zwecke zu verwenden, die durch diese Bedingungen, zusätzliche Verträge mit mir sowie geltende Gesetze, Vorschriften und allgemein anerkannte Online-Praktiken und Branchenrichtlinien beabsichtigt und gestattet sind. Du darfst meine Website oder Dienste nicht verwenden, um Material zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verbreiten, das aus bösartiger Computersoftware besteht (oder mit dieser verlinkt ist). Verwende die auf meiner Website gesammelten Daten für Direktmarketingaktivitäten oder führe systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten auf oder in Bezug auf meine Website durch.
Die Teilnahme an Aktivitäten, die Schäden an der Website verursachen oder verursachen können oder die Leistung, Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit der Website beeinträchtigen, ist strengstens untersagt.

14. Rückerstattungs- und Rückgaberecht

14.1 Recht des Widerrufs
Du hast das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.
Die Widerrufsfrist läuft nach 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsschlusses ab.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, musst du mir deine Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrag durch eine eindeutige Erklärung (z. B. einen Brief per Post, Fax oder E-Mail) mitteilen. Meine Kontaktdaten findest du unten. Du kannst das beigefügte Muster-Widerrufs-Formular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch.
Wenn du diese Option nutzt, werde ich dir unverzüglich eine Empfangsbestätigung über einen solchen Widerruf auf einem dauerhaften Medium (z. B. per E-Mail) übermitteln.
Um die Widerrufsfrist einzuhalten, reicht es aus, dass du deine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

14.2 Auswirkungen des Widerrufs
Wenn du von diesem Vertrag zurücktrittst, erstatte ich dir alle von dir erhaltenen Zahlungen unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem ich über deine Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrag informiert werden. Ich werde diese Erstattung mit denselben Zahlungsmitteln durchführen, die du für die ursprüngliche Transaktion verwendet hast, sofern du nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart hattest. In jedem Fall fallen für diese Erstattung keine Gebühren an.
Wenn die Dienstleistung in Form einer Beratungsleistung bereits erbracht wurde, entfällt das Widerrufsrecht.
Bitte beachte, dass es einige gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht gibt und einige Artikel daher nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden können. Wir werden dich informieren, wenn dies in deinem speziellen Fall zutrifft.

15. Stornierungsbedingungen Beratungstermine 

(1) Eine Stornierung eines Beratungstermins ist bis zu 24 Stunden vor dem Termin kostenlos möglich. Den Betrag überweise ich Dir umgehend zurück.
(2) Bei einer Stornierung ab 24 Stunden vor dem Termin setzt du dich bitte mit mir in Verbindung. Sollte kein Ersatztermin für dich möglich sein, werde ich 50% des Beratungshonorars einbehalten. 50% überweise ich dir umgehend zurück.

(3) Die Stornierung muss in Textform (E-Mail) an die info@maria-herrmann-therapie.de erfolgen oder über die Bestätigungsmail mit dem entsprechenden Link.

 

16. Stornierung von Beratungen seitens Maria Herrmann

(1) Ich bin berechtigt, ein 1:1 oder Gruppen-Beratungstermin abzusagen, falls ich kurzfristig erkranke oder durch höhere Gewalt oder unvorhergesehene Ereignisse keine Beratung durchführen kann.
(2) Im Fall (1)  versuche ich zunächst einen Ersatztermin zu finden. Ist dieses nicht möglich, erhältst du den Preis für diese Beratungszeit zurück. 
(3) Verhältst du dich vertragswidrig, indem du gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, habe ich das Recht, dich von dem Coaching auszuschließen.
(4) Ebenfalls bin ich berechtigt dich vom Coaching auszuschließen, wenn du dich wiederholt nicht an getroffene Verabredung hältst z.B. in Folge Termine nicht wahrnimmst.
(5) In den Fällen Abs. 3- 4 erstatte ich dir keine Kosten zurück.

 

17. Deine geposteten Inhalte

Ich kann auf meiner Website verschiedene offene Kommunikationstools bereitstellen, z. B. Blog-Kommentare, Blog-Beiträge, Bewertungen und Rezensionen sowie verschiedene Social-Media-Dienste. Es ist möglicherweise nicht möglich, alle Inhalte zu überprüfen oder zu überwachen, die du oder andere auf oder über unsere Website teilen oder einreichen. Ich behalte mir jedoch das Recht vor, den Inhalt zu überprüfen und die Nutzung und Aktivität meiner Website zu überwachen sowie Inhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen oder abzulehnen. Durch das Posten von Informationen oder die anderweitige Verwendung offener Kommunikationstools erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Inhalte diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen und nicht illegal oder rechtswidrig sind oder die gesetzlichen Rechte einer Person verletzen.

18. Ideeneinreichung

Reiche keine Ideen, Erfindungen, Werke der Urheberschaft oder andere Informationen ein, die als dein eigenes geistiges Eigentum angesehen werden können und welche du uns präsentieren möchtest, es sei denn, wir haben zuvor eine Vereinbarung über das geistige Eigentum oder eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet. Wenn du mir dies ohne eine solche schriftliche Vereinbarung mitteilst, gewährst du mir eine weltweite, unwiderrufliche, nicht exklusive, lizenzgebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Speicherung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung deiner Inhalte in bestehenden oder zukünftigen Medien.

19. Beendigung der Nutzung

Ich kann nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Website oder einen darauf befindlichen Service jederzeit vorübergehend oder dauerhaft ändern oder einstellen. Du erklärst dich damit einverstanden, dass ich weder dir noch Dritten gegenüber für solche Änderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen deines Zugriffs auf oder deiner Nutzung der Website oder von Inhalten, die dich möglicherweise auf der Website geteilt haben, hafte. Du hast keinen Anspruch auf Entschädigung oder sonstige Zahlung, selbst wenn bestimmte Funktionen, Einstellungen und/oder Inhalte, die du beigesteuert hast oder auf die du dich verlässt, dauerhaft verloren gehen. Du darfst keine Zugriffsbeschränkungsmaßnahmen auf meiner Website umgehen oder versuchen, sie zu umgehen.

20. Garantien und Haftung

Durch nichts in diesem Abschnitt wird eine gesetzlich implizierte Garantie eingeschränkt oder ausgeschlossen, deren Einschränkung oder Ausschluss rechtswidrig wäre. Diese Website und alle Inhalte der Website werden “wie sie sind” und “wie verfügbar” bereitgestellt und können Ungenauigkeiten oder Tippfehler enthalten. Ich lehne ausdrücklich jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung jeglicher Art hinsichtlich der Verfügbarkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts ab. Ich übernehme keine Garantie dafür, dass:
Diese Website oder meine Dienstleistungen alle deine Anforderungen erfüllen.
Diese Website wird ununterbrochen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei verfügbar sein;
Die Qualität aller Produkte oder Dienstleistungen, die du über diese Website gebucht oder erhalten hast, entspricht deinen Erwartungen.
Nichts auf dieser Website stellt eine rechtliche, finanzielle oder medizinische Beratung jeglicher Art dar oder soll diese darstellen. Wenn du eine mediziniche Beratung benötigst, solltest du einen geeigneten Fachmann konsultieren.

Die folgenden Bestimmungen dieses Abschnitts gelten im gesetzlich zulässigen Höchstmaß und schränken meine Haftung in Bezug auf Angelegenheiten, die für mich rechtswidrig oder rechtswidrig wären, meine Haftung einzuschränken oder auszuschließen, nicht ein oder aus. In keinem Fall hafte ich für direkte oder indirekte Schäden (einschließlich Schäden für entgangenen Gewinn oder Umsatz, Verlust oder Beschädigung von Daten, Software oder Datenbank oder Verlust oder Beschädigung von Eigentum oder Daten), die dir oder Drittparteien entstehen, die sich aus deinem Zugriff auf oder deiner Nutzung meiner Website ergibt.
Sofern in einem zusätzlichen Vertrag nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, hafte ich dir gegenüber maximal für alle Schäden, die aus der Website oder mit Produkten und Dienstleistungen entstehen oder damit in Verbindung stehen, die über die Website vermarktet oder verkauft werden, unabhängig von der Form der rechtlichen Schritte, die eine Haftung auferlegen ( Ob vertraglich, nach Billigkeit, Fahrlässigkeit, vorsätzlichem Verhalten, unerlaubter Handlung oder auf andere Weise) wird auf den Gesamtpreis begrenzt, den du an mich gezahlt hast, um solche Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen oder die Website zu nutzen. Diese Begrenzung gilt insgesamt für alle deine Ansprüche, Handlungen und Klagegründe jeglicher Art und Art.

21. Privatsphäre / Schweigepflicht

Alle Daten, die ich von Dir im Rahmen der Beratung sammle, unterliegen während des Beratungsprozesses und danach uneingeschränkt einer Schweigepflicht.

Um auf meiner Website und/oder Dienstleistungen zugreifen zu können, musst du möglicherweise bestimmte Informationen über dich selbst angeben. Du stimmst zu, dass alle von dir angegebenen Informationen immer genau, korrekt und aktuell sind.
Ich nehme deine persönlichen Daten ernst und verpflichte mich, deine Privatsphäre zu schützen. Ich werden deine E-Mail-Adresse nicht für unerwünschte E-Mails verwenden. Alle von mir an dich gesendeten E-Mails beziehen sich nur auf die Bereitstellung vereinbarter Produkte oder Dienstleistungen.

22. Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software

Du bist als Teilnehmer für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet- Zugangs (Hardware, TK-Anschlüsse, etc.) und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten von Maria Herrmann Therapie notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser, Webcam, Mikrofon und PDF-Programme wie z.B. Acrobate Reader®)  selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

23. Barrierefreiheit

Ich verpflichte mich, die von mir bereitgestellten Inhalte für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen. Wenn du eine Behinderung/Beeinträchtigung hast und aufgrund dieser nicht auf einen Teil meiner Website zugreifen kannst, bitte ich dich, mir eine Mitteilung mit einer detaillierten Beschreibung des aufgetretenen Problems zu senden. Wenn das Problem gemäß den branchenüblichen Informationstechnologie-Tools und -Techniken leicht zu identifizieren und zu lösen ist, werde ich es umgehend beheben.

24. Zuordnung

Ohne meine vorherige schriftliche Zustimmung darfst du deine Rechte und/oder Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen weder ganz noch teilweise an Dritte abtreten, übertragen oder an Dritte weitergeben. Jede angebliche Abtretung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist nichtig.

25. Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ungeachtet meiner anderen Rechte aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann ich, wenn du in irgendeiner Weise gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, Maßnahmen ergreifen, die ich für angemessen halte, um den Verstoß zu behandeln, einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung deines Zugriffs auf die Website und mit der Kontaktaufnahme deines Internetdienstanbieter mit der Aufforderung deinen Zugang zur Website zu sperren und/oder rechtliche Schritte gegen dich einzuleiten.

26. Höhere Gewalt

Mit Ausnahme der Zahlungsverpflichtung, eine Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung einer Partei bei der Erfüllung oder Einhaltung einer ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag, gilt nicht als Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn und solange eine solche Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung aus einem über den vernünftigen Grund hinausgehenden Grund der angemessenen Kontrolle dieser Partei liegt.

27. Entschädigung

Du erklärst dich damit einverstanden, mich von sämtlichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten und Kosten im Zusammenhang mit deiner Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der geltenden Gesetze, einschließlich geistiger Eigentumsrechte und Datenschutzrechte, freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten. Du wirst mich unverzüglich meine Schäden, Verluste, Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit oder aus solchen Ansprüchen erstatten.

28. Verzicht

Das Versäumnis, eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer Vereinbarung durchzusetzen, oder das Versäumnis, eine Kündigungsoption auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf diese Bestimmungen und berührt nicht die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer dieser Vereinbarungen oder ein Teil davon oder das Recht danach, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen.

29. Sprache

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ausschließlich in Deutsch interpretiert und ausgelegt. Alle Mitteilungen und Korrespondenzen werden ausschließlich in dieser Sprache verfasst.

30. Komplette Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dir und Maria Herrmann in Bezug auf deine Nutzung dieser Website dar.

31. Aktualisierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ich kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Du bist verpflichtet, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Änderungen oder Aktualisierungen zu überprüfen. Das zu Beginn dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebene Datum ist das letzte Überarbeitungsdatum. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wirksam, sobald solche Änderungen auf dieser Website veröffentlicht werden. Deine fortgesetzte Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung von Änderungen oder Aktualisierungen gilt als Hinweis auf deine Zustimmung zur Einhaltung und Bindung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

32. Rechtswahl und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen von Deutschland. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Gerichte von Deutschland zuständig. Wenn ein Teil oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht oder einer anderen Behörde als ungültig und / oder nach geltendem Recht nicht durchsetzbar befunden wird, wird dieser Teil oder diese Bestimmung im maximal zulässigen Umfang geändert, gelöscht und / oder durchgesetzt die Absicht dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwirklicht. Die übrigen Bestimmungen bleiben unberührt.

33. Kontaktinformationen

Diese Website gehört und wird betrieben von Maria Herrmann .
E-Mail an folgende Adresse: info@maria-herrmann-therapie.de

Maria Herrmann
Tschaikowski Strasse 47
09599 Freiberg

Telefon: 0162 7813312