Angst vor der Corona Impfung oder Angst vor dem Virus

In diesen Artikel erkläre ich Dir, warum nicht das „Ob Du Ängste hast“ sondern das „Wie Du mit Ihnen umgehst“ viel wichtiger ist. Wenn Du nicht recht weißt, wie Du mit Deinen aktuellen Änsgten umgehen sollst, wirst Du nach dem Lesen des Artikels erste Lösungsansätze haben.

Es liegt eine kollektive Angst in der Luft. Diejenigen die Angst vor dem Virus, der Erkrankung und ihrer Familie haben, und diejenigen, welche sich um die aktuellen Entwicklungen einer Impfpflicht in Deutschland sorgen oder sogar Angst vor der Corona Impfung haben.

Die zwei Seiten in der aktuellen Lage – Verunsicherung überall

Nunja es ist nicht ganz richtig zu behaupten es gibt nur zwei Seiten. Immerhin kann Du obwohl Angst vor dem virus hast, auch Angst vor der Corona Impfung haben. Ich verstehe beide Seiten allzu gut. Es sind verwirrende Zeiten, Zeiten der Verunsicherung, Zeiten von hervorgerufenen Urängsten, Zeiten der gesellschaftlichen Spaltung.

Als nicht Medizinerin steht es mir in keinster Weise zu, weder über die Wirksamkeit noch über Risiken der Impfung zu sprechen. Als Therapeutin sehe ich jedoch mit der kommenden Impflicht und in Verbindung mit den Ängsten vieler Menschen einige Schwierigkeiten auf uns zukommen.

Mögliche Folgen der Impfpflicht

Solange die Impfung eine persönliche und der eigenen Überzeugungen entsprechende Entscheidung ist, werden etwaige Folgen sicherlich nur in einem statistisch Maße auftreten, wie sie bisher gemessen wurden.

Sobald allerdings ein äußerer Zwang erzeugt wird, welcher der eigentlichen persönlichen Entscheidung widerspricht, entsteht eine kognitive Dissonanz im Gehirn sowie ein Widerstand, welcher bestehende Ängste und Ohnmachtsgefühle nicht nur verstärkt, sondern regelrecht zur Realität werden lässt.

Angst Impfpflicht

Der Nocebo Effekt und seine Folgen 

Du kennst sicher den berühmten Placebo Effekt, der wertlose Tabletten allein durch den Glauben und die Gewissheit ihrer Wirkung, auf wundersame Weise in hochwirksame Medikamente verwandelt. Der Geist, die Gedanken und das Unterbewusstsein sind unheimlich machtvoll.

Und Geist und Körper wirken immer zusammen. Entweder in die eine oder in die andere Richtung.

Viel weniger bekannt ist der sogenannte „Nocebo“ Effekt, der tatsächliche wirkungsvolle Medikamente unwirksam oder gar schädlich wirken lässt, wenn die Betroffenen einen inneren Widerstand entwickeln oder von einer schädlichen Folge der Medikamenteneinnahme überzeugt sind.

Und alle derzeit Ungeimpften (wie diese Bevölkerungsgruppe gerne zusammengefasst wird), sind weder Corona Leugner noch Verschwörungstheoretiker. Es sind Menschen, die Zweifel und Angst vor der Corona Impfung haben, was dieser Impfstoff wohl mit ihrem Körper machen könnte. Und es sind Menschen, die selbst über diese Entscheidung bestimmen möchten.

Genau diese Menschen sind es, welche von der drohenden Impfpflicht betroffen sein werden. Nicht auszudenken, was der innere Widerstand, dem „Nocebo“ Effekt folgend, auslösen werden. Die schlimmsten Befürchtungen könnten wahr werden. Nicht in Folge des Imfstoffes, sondern als Folge der (berechtigten -jede innere Angst hat ihre Berechtigung) eigenen Sorgen und Ängste.

Wie ist Deine Einstellung dabei?

Der Staat und die Politik raubt uns zwar einer eigenen Entscheidung, doch das eigene Mindset bestimmst Du immer noch selbst. Und dieses ist machtvoller als Du Dir im Moment vielleicht vorstellen magst. Du darfst nicht entscheiden, ob Du diese Substanz in Deinen Körper bekommst, Du entscheidest aber, wie Du und Dein Körper mit dieser Substanz umgehen.

Kennenlerngespräch vor der psychologischen Onlineberatung

Ist Dein Interesse an einer psychologischen Onlineberatung geweckt? Und Du möchtest mich ganz unverbindlich kennenlernen?

Dann vereinbare am besten gleich ein kostenfreies und unverbindliches Kennenlerngespräch mit mir.
Gemeinsam besprechen wir Dein Anliegen und schauen, in welcher Weise ich Dir schnellst möglich helfen kann.

Ein Beispiel für positive Einstellung

Nimm zum Beispiel Wim Hof, der mit einer Studiengruppe in kontrollierter Umgebung durch eine Atemtechnik und einer positiven Überzeugung, injezierte Bakterienhüllen (welche im Normalfall Grippe ähnliche Symptome erzeugen) wirkungslos werden ließen. Wieviel davon der Atemtechnik und wieviel der Überzeugungskraft zuzuschreiben war ist unklar, doch die Wirkung ist unbestritten. Und beide Möglichkeiten stehen auch Dir offen!

Ändere zwingend Dein Mindset vor der Impfung

Die Lösung ist also nicht über Risiken und Nebenwirkungen zu grübeln, sondern eine Überzeugung in Dir wachsen zu lassen, dass, ganz egal wie diese Impfung wirkt, Dein Körper damit locker fertig werden kann.
Doch wie stellst Du das am besten an? Wie kommst Du von Deiner Angst in eine Zuversicht?

Lerne Dir zu vertrauen. Lies im Internet Beiträge über die Kraft Deiner Gedanken anstatt neue Corona-Impfnews in Dich eindringen zu lassen. Beschäftige Dich mit der wissenschaftlich erwiesenen Wirkung von Placebo Effekten. Mit dem Wissen darüber, wächst auch Dein Glauben an die eigene Selbstwirksamkeit.

Lass Glaubenssätze wie:

  • „Mein Körper arbeitet für mich und meine Gesundheit“
  • „Mein Körper ist immun gegen schädliche Einflüsse von Außen“
  • oder auch: „Die Impfung wird mein Immunsystem stärken“

in Deinen Alltag einfließen. Schreibe sie auf einen Zettel und verteile sie in der Wohnung, um immer wieder darüber „zu stolpern“.

Mit positiver Einstellung die Angst vor der Corona Impfung im Griff

Es gibt viele Möglichkeiten Ängste in positive Überzeugungen zu verwandeln, die hilfreicher für Dich sein werden. Wenn Du dabei begleitet werden möchtest, stehe ich Dir gern zur Seite. Gemeinsam werden wir Dich, Deine Gedanken und Deinen Körper auf die Impfung einstimmen und auch danach positive und gesundheitsfördernde Gedanken aufrechterhalten. Lass nicht zu, dass Dich von der Politik erzeugte Zwänge und Ängste krank machen.

positive Einstellung zu Corona
Stärke Dein Immunsystem durch diese Atemtechnik

Ich habe bereits die Wim Hof Atmung erwähnt, worüber ich auch einen ausführlicheren Blogartikel verfasst habe. In der Tat kannst Du mit der Anwendung dieser Atmung Dein Immunsystem zusätzlich auf die Impfung vorbereiten. Die Wirkungen auf die körperliche Abwehr von Viren, Bakterien und Körpergiften sind in Studien belegt worden.

Am Besten Du wendest die Atmung kurz vor der Impfung an, anschließend täglich für eine Woche. Damit reduzierst Du sicherlich mögliche Nebenwirkungen beträchtlich. Solltest Du noch nie von der Wim Hof Atmung gehört haben, empfehle ich Dir diese Atemtechnik vorher zu üben und damit „warm zu werden“. Auf meinem Youtube Kanal habe ich viele geführte Atemvideos dazu bereitgestellt. Du kannst natürlich auch gerne die offizielle Wim Hof App nutzen.

 

Mein Fazit: Angst vor der Corona Impfung

Übernimm unabhängig politischer Entscheidungen die Kontrolle über Dich und Deine Gedanken. Lass nicht zu, Gefühlen von Angst und Ohnmacht ausgeliefert zu sein.
Es ist Deine Verantwortung, der Impfpflicht und der Impfung weniger Bedeutung zuzumessen. Überzeuge Dich von der Macht der Gedanken und nutze sie aktiv. Das ist heutzutage wichtiger denn je, wenn man das Außen nicht beeinflussen kann. Dieser Artikel ist kein Plädoyer für oder gegen einen Impfstoff, er ist ein Plädoyer für eine bewusste Selbstverantwortung.

Hast Du eine nicht kontrollierbare Angst vor der Impfung und die Impfpflicht gilt demnächst auch für Dich? Dann nimm unbedingt mit mir Kontakt auf. Denn mit diesen Gedanken im Kopf wäre es keine gute Idee einen Impftermin wahrzunehmen.

Selbst wenn die Impfung nur aus einer ungefährlichen Kochsalzlösung bestände, wären negative Auswirkungen auf Deine Gesundheit zu befürchten. Und dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt Dich Deine Einstellung zu verändern. Mit Ängsten umgehen zu lernen und auch aufzulösen ist im übrigen einer meiner drei Schwerpunkte in meinen Beratungen. Du bist bei mir gut aufgehoben.

Oder

psychologische Onlinepraxis

Dein Werde Glücklich Newsletter

Newsletter Anmeldung Werde Glücklich Newsletter

Gleich abbonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben:

  • wertvolle Hilfestellungen
  • Inspirationen
  • Motivation
  • Infotmation über aktuelle Blogartikel
  • Angebote und Neuigkeiten

Weitere Beiträge von meinem Psychologieblog

Die besten Tipps für Deinen gesunden Schlaf

Die besten Tipps für Deinen gesunden Schlaf liest Du hier. Werde Dein eigener Schlaftherapeut, mit diesem einfachen Tool.

Selbstwertschätzung verändert alles
Wie (Selbst-)Wertschätzung die...
Achtsamkeit lohnt sich

Warum sich Achtsamkeit auch für Dich lohnt, liest Du in diesem Beitrag. Zudem findest Du eine praktische Challenge dabei.

Wie lerne ich Entscheidungen zu treffen?

Manches Mal fällt es uns schwer sich für eine Sache zu entscheiden oder Du bist schon von je her nicht so entscheidungsfreudig?

Was fehlt Dir zum Glücklichsein?
Dein Weg zum Glücklichsein In diesem Artikel...
Wie Stille auch Dir helfen kann

Wie Stille Dir helfen kann zu Dir zu finden und wie Du sie ausprobieren solltest, liest Du in diesem Artikel von mir!

Habe ich eine Angststörung?
Ob Du von einer generalisierten Angststörung...
Du hast eine spezielle Frage zur psychologischen Onlineberatung oder möchtest, dass ich Dich kontaktiere? Dann hinterlasse mir hier eine kurze Nachricht und ich melde mich innerhalb von 48 Stunden bei Dir!